Baukader Schweiz – Gemeinsam stark

Baukader Schweiz bietet mir Rückendeckung in Bezug auf meine Verantwortung meinem Arbeitgeber gegenüber und hilft mir bei Rechtsfragen und allfälliger Arbeitslosigkeit.

Fritz Leu, Mitglied Sektion Wil und erfolgreicher Werber 2016 mit sieben Neumitgliedern

1Warum Mitglieder werben?

Jedes Mitglied zählt. Je grösser Baukader Schweiz ist, desto mehr Gewicht hat der Verband bei sozialpartnerschaftlichen Verhandlungen. Und desto besser können wir deine Interessen vertreten.

Durch dein Einsatz ermöglichst du es deinem Bekannten, von den Vorteilen einer Mitgliedschaft zu profitieren. Du selbst profitierst vom Wachstum von Baukader Schweiz und wirst mit der Chance auf einen Preis bei der Baukameter-Challenge belohnt.

Jedes neue Mitglied hilft Baukader Schweiz, als Verband zu wachsen und an Bedeutung zu gewinnen. Zudem sorgen Neumitglieder für eine gute Durchmischung von Jung und Alt und zu mehr Inputs für noch attraktivere Angebote.

Je grösser der Verband, desto mehr Gewicht bei den Vertragsverhandlungen mit den Sozialpartnern. Die Anliegen der Mitglieder können so in den Verhandlungen wirkungsvoller vertreten werden.

Nein, Baukader Schweiz möchte vor allem zufriedene Mitglieder. Um erfolgreiche Verhandlungen mit den Vertragspartnern zu führen, ist es aber wichtig, viele Mitglieder zu vertreten.

Mitglieder werben

2Warum Mitglied werden?

Als Mitglied von Baukader Schweiz bist du nicht alleine. Rechtsfragen, Karriereüberlegungen oder Wissensdurst –Baukader Schweiz ist ein verlässlicher Partner.

Durch dein Einsatz ermöglichst du es deinem Bekannten, von den Vorteilen einer Mitgliedschaft zu profitieren. Du selbst profitierst vom Wachstum von Baukader Schweiz und wirst mit der Chance auf einen Preis bei der Baukameter-Challenge belohnt.

Als Kader auf der Baustelle hast du eine grosse Verantwortung. Baukader Schweiz unterstützt dich mit beruflichem Rechtsschutz und kostenloser Rechtsberatung. Zudem profitierst du als Mitglied von den ausgehandelten Verträgen mit unseren Sozialpartnern.

Die angebotenen Workshops, Fachliteratur und Partnerschaften mit Schulen haben alle das Ziel, dich auf deiner beruflichen Laufbahn zu unterstützen.

In den 40 Sektionen von Baukader Schweiz werden ein regelmässiger Austausch und eine gegenseitige Unterstützung gepflegt. Das BAUKADER-Fachmagazin informiert dich zudem monatlich über Aktualitäten im Verband und im Baugewerbe.

Der Mitgliederbeitrag ist einkommens- und sektionsabhängig. Der Jahresbeitrag beträgt bei einem Lohn über CHF 5'700 rund CHF 600. Bei Parifondsberechtigung besteht die Möglichkeit, bis zu 80% (CHF 480) zurückzufordern. Gehörst du zum technischen Kader, bist Bauführer oder in einer anderen Kaderfunktion, so beträgt der Jahresbeitrag rund CHF 330.

Mitglied werden